Wildwasser

  • Die Schwimmeinlagen in Lofer hatte ich auch nach zwei Wochen nicht ganz verdaut, da halfen die anderthalb Tage Hüningen dazwischen auch nicht drüber weg. Deshalb ließ ich es an der Loisach erst einmal langsam angehen.

  • KCB und Lofer. Wird kalt und nass. Erzählt man. Erster Mai und so. Ich in Lofer: Frühlingssonne, fast sommersonnig. Optimales Campingwetter, traumhaftes Paddelwetter.